Blick auf Schlitz

Bei meinen Spaziergängen durch's Städtchen und über die umliegenden Feld- und Waldwege nehme ich oft meine Kamera mit. Dabei finde ich immer wieder sehenswerte Ansichten, die ich hier präsentieren möchte.

Wintermorgen hinter Glas

10.12.2017

An den warmen Heizkörper gelehnt genieße ich heute Morgen den Blick aus dem geschlossenen Fenster. Puderzuckerbäume, Schnee, wohin ich auch schaue, Morgenrot und schließlich (wenn auch nur für kurze Zeit) Sonnenschein.

So fühlt sich Winter gut an!

Weiterlesen: Wintermorgen hinter Glas

Rotes Kleid

21.11.2010

Seit gestern trägt der Hinterturm wieder sein rotes Gewand, das ihn zur größten Kerze der Welt macht.

Freiwillige der Schlitzer Feuerwehr haben vor den staunenden Augen zahlreicher junger und alter Zuschauer Ankleidehilfe geleistet und das alte Gemäuer für den Weihnachtsmarkt und seine Besucher von nah und fern in sein Festtagskleid gehüllt.

Weiterlesen: Rotes Kleid

Herbstkerze

15.11.2010

Die nahende Adventszeit hat in Schlitz bereits sichtbare Spuren hinterlassen (über Lebkuchen, Schokokaden und Co. in den Einkaufsmärkten hinaus). Schon vor einigen Tagen wurde auf dem Hinterturm der Lampenaufbau für die größte Kerze der Welt montiert.
Jetzt fehlt nur noch das rote Kleid und das Licht, dann kann's losgehen mit Adventsrummel, Einkaufswahn und Weihnachtsstress.

Weiterlesen: Herbstkerze

Licht und Farbe für den Winter festhalten

31.10.2010

Mit einem sonnigen Sonntag hat sich in diesem Jahr der Oktober verabschiedet. Zahlreiche Spaziergänger waren mit mir unterwegs, um das schöne Wetter, den blauen Himmel und die Farbenpracht zu genießen - und vielleicht schon etwas Licht und Wärme für kalte Tage zu sammeln.

Die Bilder entstanden am Damenweg und im Bereich des Schlossgartens auf Wegen, die ich auf kleinen Sonntagsspaziergängen gerne gehe.

Weiterlesen: Licht und Farbe für den Winter festhalten

Bunt

24.10.2010

In bunte Kleider hat der Oktober die Schlitzer Burgen gesteckt. Jetzt wird die Farbsättigung noch mal richtig aufgedreht, ehe das Laub gänzlich abfällt und alles kahl und grau wird.

Weiterlesen: Bunt