Der schiefe Garten

Geschrieben von Heinrich Sippel

Jedermann kennt die Redensart "Ich werf dir auch einmal einen Stein in den Garten", womit gesagt werden soll, dass man sich wegen einer selbst erfahrenen Wohltat gelegentlich bei dem Wohltäter einmal revanchieren werde.

Der vorerwähnte Fritz, mein leider schon so früh verstorbener Cousin, hatte das aber anders verstanden. Als ein Nachbar einmal diese Redensart Fritzens Vater gegenüber gebrauchte, antwortete der Junge gereizt und schlagfertig:

"Das machd gôe nischd. Mir hôn ôm Heidbähk en schiefe Gôede. Dô rolld dr Stei enge widder ruhs."