Der Brunnen im Vorderburger Hof

Der alte Haspelbrunnen diente in alten Zeiten den Bewohnern der Vorderburg als Grundwasserbrunnen. Etwa 50 m tief soll er gewesen sein - heute sind es wohl noch um die 20 m. Da haben wohl etliche Generationen Steinchen hineingeworfen, um die Tiefe zu überprüfen!

 

Heute ist der Brunnen mit einer Holzplatte fest verschlossen und der oberhalb der Abdeckung befindliche Mechanismus ist in einem beklagenswerten Zustand. 

Brunnen im Vorderburger Hof

Zusätzliche Informationen