Blick auf Schlitz

Bei meinen Spaziergängen durch's Städtchen und über die umliegenden Feld- und Waldwege nehme ich oft meine Kamera mit. Dabei finde ich immer wieder sehenswerte Ansichten, die ich hier präsentieren möchte.

Impressionen schwarz-weiß

An Wintertagen mit bedecktem Himmel und festgetretenem Schnee hat die Burgenstadt einen monochromen Charme.
Auch ohne Farbe bieten sich dem Betrachter hier sehenswerte Bilder, die bei einem kleinen Gang (schön in warme Kleidung eingepackt) durch die ungastliche Kälte das Wetter zur Nebensache werden lassen.

Weiterlesen: Impressionen schwarz-weiß

Schloss Hallenburg, Farbtupfer im Wintergrau

An trüben Wintertagen lohnt ein Spaziergang im Schlossgarten mit seinem alten Baumbestand ganz besonders: In warmen Gelb- und Rottönen strahlt das Schloss wie ein Farbtupfer im tristen Wintergrau.

Weiterlesen: Schloss Hallenburg, Farbtupfer im Wintergrau

Sonnige Weihnachten

Sonnenschein lockte am 2. Weihnachtsfeiertag zahlreiche Spaziergänger nach draussen.

Auch uns. Wir gingen über den Friedhof, dann quer durch den Quecker Wald, in dem wir noch letzte Reste von Schnee und Eis fanden, nach Queck.

Weiterlesen: Sonnige Weihnachten

Weiß vor Weihnachten

Ein letztes bisschen Schnee auf den Dächern der Stadt habe ich auf meinem Spaziergang zum Tempelberg einfangen können, ehe das Weihnachtsfest wie schon befürchtet mit Regen und Schmuddelwetter kommt.

Die bissige Kälte und der eisige Wind vom 4. Adventswochenende ist moderaten Winter-Temperaturen um den Gefrierpunkt und Sonnenschein gewichen.

Weiterlesen: Weiß vor Weihnachten

Novembernebel

Blick auf die Burgenstadt von Langenschwarz kommend kurz vor dem Schlitzer Ortsteil Sandlofs.

Weiterlesen: Novembernebel

Goldener Oktober

Ein kühler, aber sonniger Herbsttag (und der Umstand, dass ich gerade eine nagelneue Kamera mein eigen nannte) hat meinen Mann und mich zu einer kleinen Wanderung in den Wald zwischen dem Schlitzer Ortsteil Ützhausen und dem benachbarten Bad Salzschlirf animiert.

Weiterlesen: Goldener Oktober

Willkommen in Schlitz!

Viel Vergnügen beim Aufenthalt auf diesen Seiten und - sollte es Ihnen möglich sein - auch in unserem schönen Städtchen.

Beate Guder

Blick vom Friedhof auf die Stadt.
Blick vom Friedhof auf die Stadt.

Zusätzliche Informationen